Eska

eskaKurzbiografie Margarete Eska

2012 – 2015 Vertretung der Werkstattleitung des Studiengangs
2011 – 2012 Anstellung am Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg für das Projekt „Keltengrab“
Seit 2010 Lehrauftrag am Studiengang im Bereich Konservierungstechnik
2010 Freiberufliche Tätigkeit als Restauratorin
2005 – 2010 Studium der ‚Konservierung und Restaurierung von archäologischen, ethnologischen und kunsthandwerklichen Objekten‘ an der ABK Stuttgart
2002 – 2005 Studienvorbereitende Praktika im Bereich Restaurierung: Staatliche Sammlung Ägyptischer Kunst, München; Die Neue Sammlung, Staatliches Museum für angewandte Kunst in der Pinakothek der Moderne, München; Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg

 

Schriftenverzeichnis

M. Eska
Self-adhesive plastic labels – technology, aging behavior and conservation
in: Future Talks 011 – Technology and Conservation of Modern Materials in Design, Tim Bechthold (Hrsg.), München: Neue Sammlung 2013, 110–177

Fischer, A. und Eska, M.
Joining Broken Wax Fragments: Testing Tensile Strength of Adhesives on Fragile and Non-polar Substrates
ICOM-CC 16th Triennial Conference Lisbon, Portugal, 19-23 September (2011).

Eska, M.
“Landschaft mit Innenraum” Restaurierung einer farbig gefassten Drahtskulptur des tschechischen Künstlers Karel Malich
Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut 2 (2011): 38-46.

Eska, M.
Karel Malich
In: Konkret. Die Sammlung Heinz und Anette Teufel im Kunstmuseum Stuttgart, Hantje Cantz Verlag, Ostfildern (2009): 198-201.

Fischer, A., Wollmann, A., Selb, L., Eska, M.
Glasklebstoffe in der Restaurierung – Eine vergleichende Untersuchung zur Klebefestigkeit
Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut 2 (2009): 99-103.

Kontakt
m.eska@abk-stuttgart.de